Jagd-Figuren aus Porzellan | die porzellanmanufakturen Shop

Jagd


Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst
Der Auerhahn ist der größte Hühnervogel Europas und bevorzugt als Lebensraum Nadelbaumreiche Wälder mit Heidelbeervegetation- seiner bevorzugten Nahrung. Das Sicherheitsbedürfnis der Auerhähne ist sehr stark ausgeprägt und sein Flugverhalten an diesen Lebensraum hervorragend angepasst – „zu gut“, da er letztlich nicht in der Lage ist, in anderen Waldformen zu überleben. Zudem steigt während der Balz sein Testosteronspiegel immens an. Somit erhöht sich auch die Aggressivität der Tiere, wenn sie sich in ihrem Lebensraum, zB. durch den Menschen bedroht fühlen. Die Großplastik der Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst bildet diese Situation ab. Die weit aufgefächerten Schwanzfedern, die Flügel zum Schlagen bereit, reckt der empörte Hahn den Hals empor und gibt einen alarmierenden Warnlaut von sich. Arthur Storch hat die Reaktion des Tieres auf das Zusammentreffen mit dem Menschen detailliert eingefangen. Sein Modell von 1925 betont in seiner Ausformung das prachtvolle Federkleid der Tiere, das durch die fein gearbeitete Unterglasurmalerei zusätzlich hervorgehoben wird. Die Proportionen des Auerhahnes veranschaulicht er, indem er diesen erhöht auf einem Baumstumpf sitzend modelliert. Der lang in die Höhe gestreckte Hals findet seinen Gegenpart in den aufgestellten Schwanzfedern und den nach oben steigenden Flügeln. Die somit erzeugte Dynamik überträgt sich auf den Betrachter und illustriert eindrucksvoll die Majestät dieser Tiere. Alle Artikel aus feinstem Porzellan werden von Hand in unserer Manufaktur in Rudolstadt hergestellt.
Art.-Nr.: U1362S

6.496,00 €*
Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst
Art.-Nr.: U314

1.209,00 €*
Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst
Entwurf von Paul Scheurich, um 1912Gegenstück zur Jägerin (U42)
Art.-Nr.: U45M

1.605,00 €*
Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst
Art.-Nr.: U42M

1.605,00 €*
Bisquitporzellan. Farbige Malerei. Alle unsere Artikel aus feinstem Porzellan werden in unseren eigenen Betrieben in Deutschland hergestellt.
Art.-Nr.: 1936B BIS-10

6.661,00 €*
Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst
Entwurf des Künstler Otto Pilz um 1908.Die wildbewegte Figurengruppe zeugt von einem intensivem Naturstudium und vortrefflichem Können des Künstlers. 
Art.-Nr.: U1012W

2.738,00 €*