Gefühle

Artikelbezeichnung:
Gefühle
Künstler:
Modelnummer:
U 5050-BIS
Artikelnummer:
4003106899321
Gewicht:
4,050 kg
Größe (LxBxH):
16,0 cm x 54,0 cm x 37,0 cm
Lieferzeit:
3 Werktage

Bisquitporzellan. Undekoriert.

1.135,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
- +
Beschreibung
Das Kunstwerk:
Diese dramatische Frauenbüste wird aus Biskuitporzellan gefertigt. Hay Mansvelders gestaltete die Skulptur und gab ihr den Namen »Gefühle«. Und die spiegelt die Porzellanskulptur ausdrucksstark wider. Die aufrechte Erscheinung steht für ein gesundes Wohlbefinden. Das lange wehende Haar zeigt Lebensfreude. Die weit stehenden Augen und der offene Blick versprechen Ehrlichkeit. Der hohe markante Kragen gibt der Figur nicht nur etwas Faszinierendes, er symbolisiert auch Charakterstärke. »Gefühle« ist ein spannendes Bildwerk aus Porzellan, dessen Dynamik sich in den Raum überträgt. Die Haltung der Frauenbüste erinnert ein wenig an Nofretete, deren Name so viel wie „Die Schöne, die da kommt“ bedeutet. Eine geheimnisvolle Schönheit, die auch die Porzellanfigur »Gefühle« ausstrahlt.
Der Künstler:
Hay Mansvelders

Hay Mansvelders

geboren am 6.4.1935 in Venlo
Aufgewachsen in Venlo, machte er sich unter der inspirierenden Führung von Sef Moonen die Kunst des Zeichnens, Malens und Bildhauens zu eigen. Nach 15 Jahren als Dozent und Leiter der Freien Kunstakademie in Venlo, startete er 1978 eine erfolgreiche internationale Karriere als »visueller Designer« – wie er sich selbst bezeichnet. Seine Skulpturen in verschiedensten Techniken von Ton und Keramik bis hin zu Bronze oder Stein finden sich in einer Vielzahl von Städten oder Museen und sogar im Belgischen Königshaus. Seine Kreativität zeigt sich seit kurzem auch in Illustrationen für Kinderbücher, die er zusammen mit seiner Tochter gestaltet.

Biskuitporzellan
Als Biskuitporzellan bezeichnet man unglasiertes und zweimal gebranntes Hartporzellan mit hohem Feldspat- und niedrigem Quarzgehalt. Der Franzose Jean-Jacques Bachelier erfand in den 1750er Jahren diese Variante des Porzellans, das sich aufgrund seiner feinen Möglichkeiten bei der Modellierung und einem samtweichen Erscheinungsbild bis zum Ausgang des Klassizismus höchster Beliebtheit erfreute. Besondere Anwendung fand es bei der Fertigung von Porträtbüsten, Figuren und Lithophanien, da die Formensprache aufgrund der fehlenden Reflexionen (unglasiert und niedriger Quarzgehalt) sehr gut hervortritt.
weitere Informationen
Gewicht
4,050 kg
Höhe
37,0 cm
Breite
54,0 cm
Länge
16,0 cm
Marke
Schwarzburger Werkst. f
Künstler
Mansvelders Hay
Lieferzeit
3 Werktage
Loading...